Powercommander

Fragen und Antworten zur Motorradtechnik
Antworten
Benutzeravatar
buko.d
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2015, 12:55
Wohnort: Esslingen ZH

Powercommander

Beitrag von buko.d »

En Guete

Ich bin seit einiger Zeit meine R1 für die Rennstrecke am vorbereiten.
Nun wünsch ich die R1 auf dem Prüfstand abstimmen lassen (Powercommander).
Könnt ihr mir jemanden empfehlen?

Der Powercommander ist bereits eingebaut. Es geht nur um das Abstimmen.

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge: 3411
Registriert: 03.08.2009, 11:45
Wohnort: Steffisburg

Re: Powercommander

Beitrag von Alessandro »

Moto Meile GmbH in Biglen hat meine Kawa auf dem Prüfstand gehabt.
Kann ich bestens emfpfehlen!

Hallo Moto in Jegensdorf hat dannzumal meine R1 mit Powercommander gemäppt.
Gruss Alessandro

Benutzeravatar
RIGGS
Beiträge: 300
Registriert: 22.04.2008, 15:05
Wohnort: Grossraum Basel

Re: Powercommander

Beitrag von RIGGS »

Alessandro hat geschrieben: Hallo Moto in Jegensdorf hat dannzumal meine R1 mit Powercommander gemäppt.
Hallo Haller ! :D
MfG - Ronald

RIGUGEGL - Racing isch guet und git e gueti Lune !

Benutzeravatar
buko.d
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2015, 12:55
Wohnort: Esslingen ZH

Re: Powercommander

Beitrag von buko.d »

Danke für die Tipp's

Bin ich mit meiner Annahme richtig, dass es für solche Abstimmarbeiten keinen Marken spezifischen Spezialisten braucht?
Jeder Spezi der sein Handwerk versteht, wird jedes Motorrad egal welcher Marke und Hubraum optimal einstellen…

Benutzeravatar
rufer
Beiträge: 902
Registriert: 09.01.2011, 19:57
Wohnort: BE
Kontaktdaten:

Re: Powercommander

Beitrag von rufer »

Ja das ist so.
Bei den neueren R1 ist der PowerCommander meist unnötig, weil man (mit den markenspezifischen Tools) das ganze im Steuergerät genauso gut abstimmen kann. Aber dort bist du dann effektiv an einen Yamaha Händler gebunden.

Grüsse
Rufer
"notorisch schneller Schweizer"

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge: 3411
Registriert: 03.08.2009, 11:45
Wohnort: Steffisburg

Re: Powercommander

Beitrag von Alessandro »

RIGGS hat geschrieben:
Alessandro hat geschrieben: Hallo Moto in Jegensdorf hat dannzumal meine R1 mit Powercommander gemäppt.
Hallo Haller ! :D
Danke Riggs :thumbsup:
Blöde Autokorrektur :? :?
Gruss Alessandro

Benutzeravatar
Rennrüebli
Beiträge: 493
Registriert: 04.02.2014, 20:44
Wohnort: Roggliswil

Re: Powercommander

Beitrag von Rennrüebli »

Salü zämä

Ich kann Christoph Haller empfehlen. Der versteht sein Handwerk auf dem Prüfstand. Er war früher der Inhaber von Haller Motos in Jegensdorf hat dieses Geschäft nun aber an seinen Nachfolger abgegeben. Chrigel hat aber seinen Prüfstand noch und ist einfach ins Nachbardorf gezügelt. Hat sich dort einen kleinen Männertraum hingestellt unten Werkstatt mit Prüfstand und oben seine Wohnung. :Bier: :geil:

Neue Adresse:

Halltop AG
Christoph Haller
Sagi 15
3324 Hindelbank
https://www.halltopag.ch/angebot/

Gruss Rennrüebli

Benutzeravatar
buko.d
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2015, 12:55
Wohnort: Esslingen ZH

Re: Powercommander

Beitrag von buko.d »

Hallo Zusammen

Wie schon erwähnt, baue ich seit einiger Zeit meine R1 für die Rennstrecke um.
Endlich bin ich fast so weit….. es fehlt nur noch die Abstimmungsarbeit des Powercommander auf dem Prüfstand.

Ich hatte euch bereits nach Empfehlungen gefragt. Die sind alle super. Leider sind all eure vorgeschlagenen
Spezialisten für mich nicht gleich in der Nähe.

Bevor ich mich, arroganter Stadt Zürcher, auf eine Lange und beschwerte Reise in die weiten Nachbarskantone
mache, dachte ich mir die Suche nach Spezialisten im Raum Zürich zu starten.

Beim Stöbern im Netz fand ich eine Namhafte Werkstatt, die vertreten eine japanische Konkurrenz Marke von
Yamaha (im übrigen vertreten die auch KTM und Aprilia).
Auf deren Homepage kann man direkt sehen, dass sie Motoräder auf einem Leistungsprüfstand von Dynojet abstimmen. Zudem sind alle Preise für 1 bis 4 Zylindermotoren aufgelistet. Es wird auf der Homepage nie auf spezifische Marken hingewiesen. Und wie schon rufer geschrieben hat, ist die Motorrad Marke egal. Also ging ich davon aus, dass ich bei denen meine R1 abstimmen lassen kann. Hmmm falsch gedacht……

Der etwas inkompetente Mann am Telefon (ich hoffe dem Herren nicht unrecht zu tun. Aber er machte mir einfach so einen Eindruck) meinte, sie können an meiner R1 nur eine Leistungsmessung machen. Ein Mapping für die R1 können sie nicht erstellen, da dazu ein spezielles Programm benötigt wird, und das haben sie leider nicht. Ich habe ihn nochmals darauf hingewiesen einen Powercommader 5 an meiner 2008 R1 verbaut zu haben und wie ich das mit dem Programm verstehen soll? Er wiederholte sich immer wieder, dass sie für mich leider nichts tun können.

Jetzt meine Fragen an euch.
Wisst ihr was der genau gemeint hat? Hat das irgendwas mit Software-Lizenzen zu tun? Die man bei Dynojet für gewisse Marken und Motorradmodele kaufen muss?

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 562
Registriert: 04.05.2010, 14:51
Wohnort: Spreitenbach

Re: Powercommander

Beitrag von Boo »

buko.d hat geschrieben: Wisst ihr was der genau gemeint hat?
Wissen nicht, aber ich gehe davon aus, dass sie einfach keine technischen Eingriffe an Yamahas vornehmen wollen/dürfen. Warum hast du nicht genauer nachgefragt?

Benutzeravatar
buko.d
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2015, 12:55
Wohnort: Esslingen ZH

Re: Powercommander

Beitrag von buko.d »

Ich hatte den Mumm nicht zu fragen ob sie einfach kein Bock oder keine Ahnung haben. Und auf jeder meiner Fragen bekam ich immer dieselbe Antwort: Für dein Motorrad benötigen wir ein spezielles Programm und das haben wir nicht.......

Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 1790
Registriert: 14.06.2011, 18:07
Wohnort: Dübendorf

Re: Powercommander

Beitrag von Dani »

buko.d hat geschrieben:Ich hatte den Mumm nicht zu fragen ob sie einfach kein Bock oder keine Ahnung haben.
Das weiss man in manchen Motoradwerkstätten wirklich nicht so genau. :evil:
Habe auch schon komische Erfahrungen gemacht. Und viele haben von Racing keine Ahnung.
Eine Grundfrage: braucht man für jedes Motorradmodell ein eigenes Programm, oder gibt es da eine Einheitssoftware?

Benutzeravatar
Joris
Beiträge: 98
Registriert: 30.05.2016, 00:12

Re: Powercommander

Beitrag von Joris »

Also für zusätzliche Hardware im Bike wie ein Powercommander oder ein Bazzaz Z-FI benötigt man die jeweilige Software von dem Hersteller um das abzustimmen. Ist aber eigentlich immer plus minus gleich da es eine Matrix mit Drehzahl und Gasgriffstellung gibt und man bei individuelle Anpassungen pro Feld machen kann. Jemand der dir am Telefon sagt wir haben dies nicht würde ich einen grossen Bogen machen.
Die meisten benötigen jedoch ihren Prüfstand nur für reine Messfahrten um zu schauen ob die Reperatur erfolgreich war oder ob wirklich was kaputt ist. Geh zu einem der Ahnung hat und nimm die zusätzliche Fahrzeit auf dich, gibt viele gute Adressen wie RC Racing.

Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 1790
Registriert: 14.06.2011, 18:07
Wohnort: Dübendorf

Re: Powercommander

Beitrag von Dani »

Aha, so ist das. Das sind ja Penner. :D
Echt schade, denn es ist ein grosses Motocenter, die auch schon in der IDM fuhren. Wenn es die Bude ist, die ich meine.

Benutzeravatar
Bleifuss
Beiträge: 2383
Registriert: 13.08.2005, 22:35
Wohnort: Murten

Re: Powercommander

Beitrag von Bleifuss »

Gerade deswegen würde ich den Weg auf mich nehmen und aufs Land fahren. Zu einem der versteht, was er tut.
Wenn PCV verbaut, geh doch zu Haller. Dann weisst Du was Du hast und bist zufrieden. Ende.
Gruss Bleifuss

Bild

Termine 2013 Online

Benutzeravatar
buko.d
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2015, 12:55
Wohnort: Esslingen ZH

Re: Powercommander

Beitrag von buko.d »

Von aussen gesehen ist dieses Motorrad Center keine versiffte Hinterhof Werkstatt, hat einen guten Ruf und fährt mit einem eigenen Team in der IDM 600 Supersport Klasse. Da dachte ich:„ die chömmed scho druss“ :roll: . Aber so kann man sich täuschen :shock: .

Nun werde ich auf alle fälle zum Haller gehen. Aber wegen Zeitmangel werde ich die Abstimmung vom PCV auf den Winter verschieben.
Darum habe ich gestern den PCV inkl. Komplett-Anlage ausgebaut und die Orginalanlage wieder rann gemacht.
Läck isch das Orginal Ding schwer!
Nun....habe jetzt fertig und bin für Hockenheim bereit :mrgreen:
Dateianhänge
FullSizeRender.jpg

Benutzeravatar
Dani
Beiträge: 1790
Registriert: 14.06.2011, 18:07
Wohnort: Dübendorf

Re: Powercommander

Beitrag von Dani »

Vo was schwaflisch du genau? :daemel:

Benutzeravatar
buko.d
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2015, 12:55
Wohnort: Esslingen ZH

Re: Powercommander

Beitrag von buko.d »

Grüsse euch

Die R1 war bei Remo Brunner von RC Racing auf dem Prüfstand. Dazu hat er mir empfohlen die Übersetzung zu ändern.
Nun hat das Möppi vorne einen Zahn weniger. Mit dem Endergebnis bin ich super zufrieden.
Ist schon geil wie das Ding nun anschiebt. :D :D :mrgreen:

Der Remo ist ein sehr angenehmer Typ. Ich fühlte mich bestens aufgehoben und gut beraten.
Auch in Zukunft werde ich mich bei Motorradangelegenheiten an ihn wenden.

Antworten