Motorschaden..?

Fragen und Antworten zur Motorradtechnik
Antworten
Benutzeravatar
heloe
Beiträge: 417
Registriert: 23.01.2013, 20:22
Wohnort: Baden AG

Motorschaden..?

Beitrag von heloe »

Hallo Zusammen

Ich hatte leider einen etwas unglücklichen Saisonstart. Nach nur drei Runden im ersten Turn, fing mein Motor
an zu stottern. Es war keine Leistung mehr vorhanden und aus dem Auspuff kam weisser Rauch, der nach
Benzin roch. Mein Motorrad (SC59) hat 25`000 Renstrecken und ca. 2000 Strassen Kilometer auf dem Buckel.
Hat jemand eine Idee, was da in die Brüche gegangen sein könnte?

Gruess
Heinz

brasletti
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2011, 06:50
Wohnort: Volketswil

Re: Motorschaden..?

Beitrag von brasletti »

Hallo Heinz

Weisser Rauch deutet auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hin. Wie sieht das Motoröl aus? Hat sich das Oel mit Wasser vermischt?

Hast Du Dich geachtet was die Temperaturanzeige angezeigt hat kurz bevor der Schaden aufgetreten ist?

Gruss

Guido

Benutzeravatar
heloe
Beiträge: 417
Registriert: 23.01.2013, 20:22
Wohnort: Baden AG

Re: Motorschaden..?

Beitrag von heloe »

Salü Guido

Temperatur war ok (ca.90Grad) Das Oel weiss ich noch nicht, hatte noch keine Zeit zu schauen.

Gruess
Heinz

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge: 3411
Registriert: 03.08.2009, 11:45
Wohnort: Steffisburg

Re: Motorschaden..?

Beitrag von Alessandro »

Das tönt nach "Gröberes", ohne dass ich dir Angst mache.

Wenn der Rauch weiss ist, hat es ja mit Wasser zu tun. Irgendwo ist er undicht und hat einen Schaden genommen.
Hilft dir sicher nicht gross weiter...aber mehr kann ich nicht sagen. :shit:
Gruss Alessandro

Benutzeravatar
heloe
Beiträge: 417
Registriert: 23.01.2013, 20:22
Wohnort: Baden AG

Re: Motorschaden..?

Beitrag von heloe »

Salü Alessandro

Ich stehe vor der Frage, ob ich überhaupt abklären lassen soll, was da kapput gegangen ist. Motor ausbauen und öffnen
kostet ja schon eine Stange Geld. Mit der Laufleistung von 25'000Km Rennstrecke, ist es gut möglich dass er sein Ende
erreicht hat. Eine Motorrevision lohnt sich bei einer 10Jährigen SC59 auch nicht wirklich. Occ kriegst du ja ab 6000.- mit
5-10'000Km
Das etwas ungünstige ist nur, dass wir ja Saison Anfang haben und ich am 20 April nach Mugello möchte.
Für etwas "neues" bleibt also nicht mehr viel Zeit :?

Gruess
Heinz

brasletti
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2011, 06:50
Wohnort: Volketswil

Re: Motorschaden..?

Beitrag von brasletti »

Ich würde trotzdem mal den Schaden von einem Fachmann begutachten lassen. Falls es „nur“ die Kopfdichtung ist lohnt sich das allemal. Wenn’s ein kapitaler Motorschaden ist, kannst Du ja immer noch weiterschauen.

Gruss

Guido

Benutzeravatar
rufer
Beiträge: 902
Registriert: 09.01.2011, 19:57
Wohnort: BE
Kontaktdaten:

Re: Motorschaden..?

Beitrag von rufer »

Das ganz offensichtliche kannst du selber schauen.

Öl ablassen. Wenn alles voller Späne sein sollte, nicht gut.
Kühlwasser ablassen, wie sieht das aus? Ist überhaupt noch was drin.
Und sonst sofort ganzen Ersatzmotor/Töff besorgen.

Gruss
Rufer
"notorisch schneller Schweizer"

Benutzeravatar
CJR #39
Beiträge: 638
Registriert: 31.05.2012, 17:41
Wohnort: Werkstatt in Deitingen

Re: Motorschaden..?

Beitrag von CJR #39 »

Ich hatte das gleiche Bild bei meinem Strassenmotorrad (BMW Boxermotor) auf einer Autobahnfahrt. Ob der Rauch weiss war kann ich nicht genau sagen, jedenfalls war von einer Sekunde auf die andere die Leistung weg, sie stotterte, qualmte heftig und lief nur noch auf einem Zylinder. Ich dachte jetzt sei alles hinüber aber es war nur die korrodierte Steckverbindung zum Rapid Bike-Modul.

Bevor du den Motor wechselst vielleicht auch nach sowas ausschau halten..

Gruss

Benutzeravatar
Lord Helmchen
Beiträge: 23
Registriert: 17.02.2017, 13:12
Wohnort: Regio Basiliensis

Re: Motorschaden..?

Beitrag von Lord Helmchen »

Hoi Heinz

Oje - das ist mühsam! :evil: (hesch zfescht g'örgelet? :klaus: )
Hatte ähnliches vergangenes Jahr (bevor ich Dich in Spa getroffen habe :D ) - bei mir war die Auslasssteuerung der Übeltäter für das Stottern (führt aber nicht zu weissem Rauch, ich weiss...). Wenn es der ominöse dritte Gang gewesen wäre, hättest Du es anderweitig gemerkt.
Würde daher auch wie CJR beschrieb, mal das "einfache" prüfen.
Und sonst - hey - Du bist ja wirklich genug schnell und brauchst kein neues Bike ;-) :geil: - neuer Wecker rein und gut ist.
Hier hätte es noch einen: https://www.racing4fun.de/markt/details/181190.html für 1.5Kilo. Als DIY-Schrauber-Weekend sicher die günstigste Variante. Auch wenn das Vorleben der Occassiönlis manchmal im Dunkeln liegt...

Good luck & eine gute Saison
Dani

P.S. ich frage gerne noch meinen Kollegen (Honda-Vertretung) ob er a) ähnliche Erfahrung gemacht hat oder b) bei ihm noch ein Motor rumliegt.
es gibt nichts schöneres, als im Kreis zu fahren...

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 562
Registriert: 04.05.2010, 14:51
Wohnort: Spreitenbach

Re: Motorschaden..?

Beitrag von Boo »

Innert 2 Wochen einen Motor zu finden und auszuwechseln dürfte wohl einiges schwieriger sein als gleich ein ganzes Motorrad.
Wenns denn nicht was ganz simples ist, was kaputt ist, wäre das ja eine gute Gelegenheit, mal auf anderes Material umzusteigen.

Wünsche toitoitoi

brasletti
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2011, 06:50
Wohnort: Volketswil

Re: Motorschaden..?

Beitrag von brasletti »

Ich hätte noch ein Kawa rundum sorglos Paket anzubieten 8)

Benutzeravatar
heloe
Beiträge: 417
Registriert: 23.01.2013, 20:22
Wohnort: Baden AG

Re: Motorschaden..?

Beitrag von heloe »

Hallo

Ich habe mein Motorrad jetzt beim Mech. Wir schauen, ob es nicht doch an irgend etwas Elektronischem liegt.
Die Hoffnung es nochmals richten zu können, hab ich noch nicht aufgegeben. Wenn es nicht klappt, werde ich
mir nochmals eine SC59 anschaffen und die alte als ersatzteil Lieferant behalten.
Wie die Geschichte ausgeht, werde ich euch auf jeden Fall mitteilen. Danke schon mal für die guten Ratschläge!

@Boo, Ich hab das Thema Honda noch nicht abgeschlossen, ein Wechsel kommt also noch nicht in Frage :mrgreen:

@brasletti, Hab dein Angebot gesehen, wollte aber noch mind. 2Jahre Honda fahren..dann wird's eine Yami oder Kawa

@Dani, Toll wieder was von dir zu hören, hoffe bei dir ist alles im grünen Bereich.. Wünsche dir auch eine gute Saison

Gruess
Heinz

Benutzeravatar
Rennrüebli
Beiträge: 493
Registriert: 04.02.2014, 20:44
Wohnort: Roggliswil

Re: Motorschaden..?

Beitrag von Rennrüebli »

Hey Heinz

Schöne Scheisse aber das wird nichts schlimmes sein weil es steht ja drauf... :wink: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen

Falls du doch noch etwas neues suchst meld dich mal mein Mech hat meistens irgendwo etwas rumstehen das dir passen könnte. :shakehands:

Gruss Rennrüebli

Benutzeravatar
Holger1968
Beiträge: 249
Registriert: 01.07.2015, 21:57
Wohnort: Bern

Re: Motorschaden..?

Beitrag von Holger1968 »

Rennrüebli hat geschrieben: :wink: Heute Ohne Nennenswerte Defekte Angekommen
brasletti hat geschrieben:Ich hätte noch ein Kawa rundum sorglos Paket anzubieten 8)
Wäre dann glaub
Kaum
auszuhalten
was
an
Schrott
alles
käuflich
ist

Schwere Entscheidung.

brasletti
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2011, 06:50
Wohnort: Volketswil

Re: Motorschaden..?

Beitrag von brasletti »

Wow, was für ein Schenkelklopfer!!

Antworten