Rundenzeiten Anneau du Rhin

Eure besten Rundenzeiten auf jeder Strecke!
Benutzeravatar
AxelF
Beiträge:7
Registriert:10.07.2018, 22:24
Wohnort:5734 Reinach
Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon AxelF » 30.08.2018, 16:19

Hallo Zusammen

AdR mit Peter Studer am 14.08.2018 (3,7 km Variante)

War die erste Veranstaltung für mich dieses Jahr mit meinem neuen "alten" Bike...
Suzuki GSX-R 1000 K4 in Originalzustand mit Metzeler Racetec RR K3.
Wetter Schön und nicht zu Heiss (27 Grad).

Ich war in der roten Gruppe unterwegs. Die Zeit habe ich nicht gemessen.
Habe dann letze Woche die Videos ausgewertet und dabei ist ca eine 1:44 rausgekommen.



Es ist also noch Luft nach oben vorhanden... :shakehands:
IMG_20180826_170233_390.jpg

Benutzeravatar
Joris
Beiträge:97
Registriert:30.05.2016, 00:12

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Joris » 30.03.2019, 23:37

1.16.240 mit Speer SC1/SC1

Das Niveau war eher tief und freie Fahrt leider die Seltenheit, ich war mit dieser Zeit 2t schnellster.
Es war trotzdem ein gelungener Event, nur bei der Hinfahrt habe ich 5min vor der Rennstrecke gemerkt, dass ich den Zentralständer vergessen habe. Aus einer 40min Fahrt wurde eine 2h Stunden hinfahrt (hin, zurück Ständer holen und wieder hin) der erste Turn war weg aber das war nicht so schlimm :lol:
Immerhin ist es mir nicht bei einer weiter weg entfernten Rennstrecke passiert :shakehands:

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge:3410
Registriert:03.08.2009, 11:45
Wohnort:Steffisburg

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Alessandro » 01.04.2019, 09:16

Bravo Joris
Starke Zeit. :thumbsup:
Gruss Alessandro

Benutzeravatar
Reto
Beiträge:90
Registriert:01.02.2012, 19:29
Wohnort:Au/ZH
Kontaktdaten:

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Reto » 17.04.2019, 15:59

So am 16.04.19 bin ich mit TZ-Motorsport zum ersten Event diese Saison nach AdR gegangen.
Eine 1.20.043 stand am Schluss als beste Zeit. Leider hatten viele nicht kapiert das man am Anfang der Saison zuerst den Rost wegfahren muss, demzufolge gab es leider etliche stürzte und die Letzten zwei Turns fielen dem Regen zum Opfer.
Im ganzen aber ein guter Start in die Saison.

Gruss
Reto
Termine 2019

AdR 16.04.2019
AdR 10.06.2019
Most 01.07.2019 bis 03.07.2019
Mugello 30.08.2019 bis 01.09.2019
Misano 20.09.2019 bis 22.09.2019 mit MotoGP Rennen

Benutzeravatar
krigixxer
Beiträge:203
Registriert:21.11.2017, 13:42
Wohnort:Horgen
Kontaktdaten:

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon krigixxer » 20.04.2019, 18:04

1.24.804 mit meiner neuen L7. Absolut geniales Wetter und für das erste Training nach dem Winter und nach erst 2 Tagen Fahrt mit der neuen bin ich vollkommen zufrieden.
Die Betszeit ist am zweiten Tag, im letzten Turn, in der letzten Runde zustande gekommen. :lol2:

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge:3410
Registriert:03.08.2009, 11:45
Wohnort:Steffisburg

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Alessandro » 23.04.2019, 07:05

Gratuliere zu der Stegerung! :thumbsup:
Bravo Jungs! :geil:
Gruss Alessandro

H.Furrer
Beiträge:18
Registriert:05.08.2017, 20:56
Wohnort:Kanton Schwyz

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon H.Furrer » 29.05.2019, 09:29

Sooo hatte am 12.05 meinen ersten Rennstreckentag in ADR. (3.0km Strecke)

Hatte leider am morgen leichten Regen, die Strecke trocknete danach aber gut ab und Temp. stieg auf knapp 15°.
Rundenzeit war eine 1:23.2 mit Bridgestone S21.

Bin eigentlich ganz zufrieden weil der Reifen schon über 1500km auf der Strasse hinter sich hatte.
Nächstes mal hoffen wir auf +20°, Sonne und Slicks zum angreifen. :wink:
F*** you!!! Kawasaki is back!

Benutzeravatar
allways
Beiträge:284
Registriert:05.06.2011, 17:17

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon allways » 20.06.2019, 16:34

Am 1./2.Juni mit Dannhoff, ne 18er...

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge:3410
Registriert:03.08.2009, 11:45
Wohnort:Steffisburg

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Alessandro » 12.09.2019, 10:34

Gestern bei spät sommerliches Wetter und gute Laune viele 1.19er und 1.18er Zeiten bei Motorspeed.
Leider keine 1.17 da, wie Dani sagt, Grümpelturnier hersschte und es sicher drin gelegen wäre. :roll:
Ich werde versuchen noch ein Video zu Posten....

Übrigens Top Speed war 257 Kmh!
Dunlop MS2 hinten und SC3 Pirelli vorne.

Aber sonst viel Freude am Fahren da einmal kein Regen :dafuer:
Gruss Alessandro

Benutzeravatar
Dani
Beiträge:1787
Registriert:14.06.2011, 18:07
Wohnort:Dübendorf

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Dani » 12.09.2019, 15:19

Immerhin konstant gute Zeiten, ist auch was wert. :thumbsup:

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge:3410
Registriert:03.08.2009, 11:45
Wohnort:Steffisburg

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Alessandro » 13.09.2019, 21:02

Hier noch das Video mit ein paar Runden.
Leider nicht die Schnellsten unterwegs...und wie Dani manchmal sagt, "halt Grümpelturnier".

Spass hat es gemacht, am Instruktor (mit roten Armbinden) nachzufahren, bis ich ihn im Pulg verloren habe.
Man sieht auch, wo meine Schwächen liegen...und Potential ist... :? :roll:

https://youtu.be/4SOsYxV1Mdg
Gruss Alessandro

Benutzeravatar
AxelF
Beiträge:7
Registriert:10.07.2018, 22:24
Wohnort:5734 Reinach

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon AxelF » 17.09.2019, 13:37

Gestern mit Plüss bei schönstem Wetter (25 - 30 Grad) meine Saison abgeschlossen (3 Km Variante).

Am Schluss ist mit meiner 1000 K4 eine 1.27.2 und ein Topspeed von 231 kmh im Laptimer gespeichert worden.

Ich hatte danach noch die Gelegenheit, die neue BMW S1000RR zu testen. Rundenzeit konnte ich nicht stoppen, der Topspeed war in der 3. Runde jedoch schon bei 255kmh (nach Tacho). Das Handling ist extem leichtfüssig (Carbonfelgen :D ). Gasannahme, Bremsen und Fahrwerk passen sehr gut. Nun ja, wenn man von einem 15 Jahre alten Modell auf ein aktuelles Modell umsteigt, ist das halt schon sehr beeinduckend.

:? Vielleicht muss ich doch noch auf die aktuelle Technik wechseln...

Mal schauen, was der Samichlaus und das Christchindli davon halten... :mrgreen:

Benutzeravatar
Alessandro
Beiträge:3410
Registriert:03.08.2009, 11:45
Wohnort:Steffisburg

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Alessandro » 18.09.2019, 07:02

Auf dem Tacho habe ich über 280 kmh :lol: :lol:
Und eigentlich habe ich gar keine Zeit um da drauf zu schauen. 8)
Gruss Alessandro

Cookay
Beiträge:97
Registriert:11.05.2013, 16:48

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Cookay » 20.07.2020, 21:10

Gestern 1:15:1 mit Häringer Motorsport...es war heiss heiss heiss :twisted:

Benutzeravatar
Dani
Beiträge:1787
Registriert:14.06.2011, 18:07
Wohnort:Dübendorf

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Dani » 21.07.2020, 21:02

Gratuliere, starke Zeit.
Mit der R6, nehme ich an?

Cookay
Beiträge:97
Registriert:11.05.2013, 16:48

Re: Rundenzeiten Anneau du Rhin

Beitragvon Cookay » 22.07.2020, 06:56

Dani hat geschrieben:
21.07.2020, 21:02
Gratuliere, starke Zeit.
Mit der R6, nehme ich an?
Joup richtig :thumbsup:

Tiefe 1:14 oder hohe 1:13 wär aber drin mit neuen Reifen sowie ein paar freien Runden denk ich, hab den Tag die ganzen Altreifen abgefahren
und innerhalb der Gruppe gabs Unterschiede von bis zu +/-15sek./Runde :|

Aber warn super Tag :shakehands:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste